Kochen lernen leicht gemacht mit „Das Prinzip Kochen“ von GU

*Dieser Beitrag enthält Werbung In der Küche kreativ zu sein und neue Gerichte zu zaubern, ist für mich selbstverständlich. Dass es aber auch viele Personen gibt, für die das Kochen absolutes Neuland ist, vergesse ich leider nur allzu gerne. Der GU Verlag zum Glück aber nicht. Dort ist mit „Das Prinzip Kochen„ ein Kochbuch für…

Bier-Käsespätzle mit geschmolzenen Zwiebeln

Wenn Blogger Geburtstag feiern, gibt das meist eine fröhliche Sause. Im Fall der Schlemmerkatze sogar eine feuchtfröhliche, denn zum 2. Blogger-Geburtstag haben sich die liebe Cat und der Onkel nichts geringeres als Rezepte mit ordentlich Bier gewünscht. Holla die Waldfee – Das ist doch mal ein Thema ganz nach meinem Geschmack! Bei uns im Süden…

Kartoffelgratin – so gelingt es perfekt!

An Kartoffelgratin scheiden sich ja echt die Geister. Nimmt man festkochend oder vorwiegend festkochende Kartoffeln? Das Ganze roh oder gekocht? Die Kartoffelscheiben dick geschnitten oder lieber dünn? Ausgefallen gewürzt oder ganz klassisch? Welche Sauce? Käse drüber – ja oder nein? In den über 3 Jahren, die ich jetzt schon als Foodblogger unterwegs bin, habe ich unzählige…

Kokosmakronen – himmlisch leicht aus nur 3 Zutaten!

In der Weihnachtsbäckerei bleibt gerne mal die ein oder andere Zutat übrig. Ganz besonders bei Eiern. Für die meisten Plätzchenrezepte (z.B. für die unschlagbar leckeren Traumstücke) wird relativ viel Eigelb benötigt, Eiweiß jedoch überhaupt nicht. Da passiert es schnell, dass man man unfassbar viel Eiweiß übrig hat. Eiweiß-Resteverwertung Man könnte sich aus dem übrig gebliebenen…