Rezepte - Winter

Bratapfel-Likör – Ein perfektes Mitbringsel

Wenn der jährliche Weihnachts-Countdown immer lauter tickt, kommt bei vielen  langsam leichte Panik auf. Da fehlen noch Geschenke, hier muss noch der Zeitplan für die Feiertage ausgetüftelt werden und für das Heilig-Abend-Menü ist man noch komplett ideenlos. Wer jetzt in Stress verfällt, bringt sich selbst um die schönste Zeit des Jahres.

Daher heißt es jetzt ruhig bleiben, durchatmen, hinsetzen & gemütlich eine Tasse Latte Macchiato schlürfen. Die Hilfe naht nämlich in Form von eines netten Mitbringsels, welches zu jeder Gelegenheit passt und über das sich jeder sehr freut:

Selbst gemachter Bratapfel-Likör

Den könnt ihr bis zu 2 Wochen vor Weihnachten noch ansetzen. So habt ihr am Ende völllig Stressfrei ein tolles Geschenk für eure Lieben parat. 

Bratapfel-Likör
 
Author:
Recipe type: Getränk
Zutaten
  • 1,4 Liter Korn
  • 500 g Kandis-Zucker
  • Sternanis
  • Zimtstangen
  • 1 Kilo Äpfel
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Rosinen
Anleitung
  1. Die Äpfel entkernen, anschließend achteln und mit Schale auf ein Backblech geben. Bei ca. 145°C im Ofen backen, bis sie goldbraun sind. Dann die Mandeln dazu geben und noch ein paar Minuten mit rösten lassen.
  2. Den Kandis in eine große Schüssel (mit Deckel!) geben und Sternanis, Zimtstangen und die Rosinen dazu geben.
  3. Die gebackenen Äpfel mit den Mandeln ebenfalls mit in die Schüssel geben und mit 1,4 Liter Korn auffüllen.
  4. Schüsse mit dem Likör verschliessen und mindestens 2 Wochen durchziehen lassen. Dabei immer wieder umrühren.
  5. Likör durch ein feines Sieb abseien, in hübsche Flaschen füllen, nett verzieren und verschenken (oder selbst genießen)

Der Likör schmeckt sowohl pur, als auch zu Eis, über Kuchen, Strudel oder auch im Kaffee. Hübsch verpackt, habt ihr mit dem Likör ein prima Geschenk für jede Gelegenheit, welches sich lange hält oder noch am selben Abend für gute Unterhaltung sorgt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten: