Desserts, Rezepte - Herbst, Vegetarisch / Vegan

Zwetschgenknödel wie von Omma

Meine Oma war ein Flüchtling. Wie so viele damals im zweiten Weltkrieg. Sie kam aus Tschechien nach Deutschland und so im Nachhinein betrachtet, war das für mich ein großes Glück. Aus der alten Heimat brachte sie nämlich jede Menge phantastische Rezepte mit. So wie ihre Zwetschgenknödel. Was war das immer ein Fest, wenn meine Oma im Herbst zum großen Zwetschgenknödelessen…

weiterlesen

Desserts, Rezepte - Winter

Apfelkrapfen – Nicht nur zu Fasching unschlagbar lecker

Über die Faschingszeit schwebt mir beinahe nonstop so ein ganz feiner Geruch nach frittiertem durch die Nase. Quarkbällchen, Berliner, Mutzenmandeln – kurz vor der Fastenzeit wird kalorientechnisch nochmals richtig zugeschlagen und nahezu jeder Bäcker hat eine der fettigen Leckereien im Angebot. Apfelkrapfen – Mein All-Time-Favorit. Deiner auch? Meine liebsten Rezepte für die Zeit rund um den Fasching habe ich dir…

weiterlesen

Desserts, Rezepte - Sommer

Gegrillte Aprikosen mit Rosmarin und Zitronen-Joghurt

Neulich hatten wir es auf meiner Facebook-Seite mal vom Grillen und in diesem Zusammenhang auch von den schier unendlichen Möglichkeiten, was man außer Steaks und Würstchen noch so alles auf den Grill packen kann. Zu meinem Entsetzen musste ich dabei feststellen, dass noch immer viel zu viele Menschen überhaupt keine Ahnung haben, was für grandiose Gerichte auf einem Grill möglich…

weiterlesen

Desserts, Vegetarisch / Vegan

Karamell Flan – Leichtes Dessert für Schleckermäulchen

Feiertage und Familienfeste sind pures Gift für die Figur. Mehrgängige Menüs, Kuchen, Kekse, Alkohol, üppige Desserts und wenig Bewegung lassen den Zeiger auf der Waage ganz schnell nach oben wandern. Ganz verzichten möchte man auf all die Leckereien aber auch nicht. Gut, wer da ein Rezept im Petto hat, welches nicht ganz so sehr reinhaut wie Panna Cotta, Tiramisu &…

weiterlesen

Matcha-Dessert
Desserts, Rezepte - Frühling, Vegetarisch / Vegan

Matcha-Quark-Nocken mit Rosmarin & Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Ich weiss ja nicht, wie es eucht geht, aber als ich Matcha das erste Mal in Form vom klassichen Matcha-Tee probierte, war ich davon eher semi-begeistert. Zu Herb und irgendwie auch zu nichtssagend war mir der Geschmack. Meinen zweiten Matcha-Versuch startete ich beim Pläzchen-Backen mit meinen Ostalbblogger-Mädels Plätzchen von Bonny & Kleid, Kochlie.be und Krizis Kitchen. Kristina hatte Plätzchen-Teig mit…

weiterlesen