Pasta, Rezepte - Herbst, Vegetarisch / Vegan

Kürbis Gnocchi mit Curry Sauce und Kürbiskern-Topping

Letztes Jahre habe ich mich für die Bloggeraktion „WTF ist Spundekäs“ ein wenig in die rheinhessische Küche reingefuchst und anlässlich des 200 jährigen Jubiläums von Rheinhessen ein tolles Rezept aus Kürbis und Blutwurst kreiert: Süß-scharf glasierte Kübris Gnocchi mit Blutwurst. Von den Kürbis-Gnocchi war ich so begeistert, dass ich die ersten Kürbisse in diesem Jahr kaum abwarten konnte. Und tatsächlich:…

weiterlesen

Desserts, Rezepte - Herbst, Vegetarisch / Vegan

Zwetschgenknödel wie von Omma

Meine Oma war ein Flüchtling. Wie so viele damals im zweiten Weltkrieg. Sie kam aus Tschechien nach Deutschland und so im Nachhinein betrachtet, war das für mich ein großes Glück. Aus der alten Heimat brachte sie nämlich jede Menge phantastische Rezepte mit. So wie ihre Zwetschgenknödel. Was war das immer ein Fest, wenn meine Oma im Herbst zum großen Zwetschgenknödelessen…

weiterlesen

Pasta, Rezepte - Sommer, Vegetarisch / Vegan

Tagliatelle mit Salbei und Zitrone – Leichtes Sommergericht, ganz fix gemacht

Im Frühling habe ich auf meinem Hochbeet im Schrebergarten Kräuter gepflanzt. Unter anderem auch zwei kleine Salbeipflanzen. Aus den kleinen Pflänzchen sind mittlerweile wahre Büsche geworden und ich weiß schon gar nicht mehr wohin mit all dem Salbei. Als Tee mag ich Salbei nicht, also fällt das schon einmal weg. Zu Pasta mag ich ihn dafür umso mehr. Am liebsten…

weiterlesen

Rezepte - Sommer, Salat, Vegetarisch / Vegan

Melonen Feta Salat à la Dila vs. Kitchen

Wassermelonen Feta Salat ist eigentlich ein alter Hut und flimmerte bereits vor 2-3 Jahren über sämtliche Foodblogs. Ich habe den Salat damals zwar auch schon ausprobiert, aber irgendwie hat er es nie auf meinen Blog geschafft. Und dann habe ich ihn im Laufe der Zeit doch tatsächlich auch noch total vergessen. Bis vor ein paar Wochen. Da war der Salat…

weiterlesen

Pasta, Rezepte - Frühling, Vegetarisch / Vegan

Spinat Gnocchi mit geschmolzenen Kirschtomaten und Kürbiskernen

Im Frühling gehe ich immer ganz besonders gerne auf den Wochenmarkt. Zwar gibt es dort noch lange nicht die Fülle an frischem Obst und Gemüse wie im Hochsommer, aber die ersten einheimischen Gemüsesorten finden sich endlich wieder in den Auslagen der Marktstände. Und nach den langen Wintermonten schreit mein Herz förmlich danach. Popeye der Seeeeehemann Besonders angetan hat es mir…

weiterlesen