Wachholderschinken-Sandwich mit Curry-Ahorn-Sauce und Kürbis-Croutons
Author: 
Portionen: 1 Sandwich
 
Zutaten
  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 20 g gekochten Wachholderschinken
  • 1 Hand voll Kürbis
  • 2 EL Ahornsirup
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Saure Sahne
  • 1 TL Currypulver
Anleitung
  1. Für die Kürbis-Croutons eine Hand voll Kürbis (Hokkaido, Butternut o.ä.) klein würfeln, in eine feuerfeste Form geben, mit grobem Meersalz würzen, 1 EL Ahornsirup dazu geben und bei 200 °C im Backofen backen, bis die Kürbisstückchen weich geworden sind. Dann den Backofen ausschalten und die Kürbisstücke noch so lange im Ofen lassen, bis sie zu knusprigen Croutons geworden sind.
  2. Für die Sauce 2 Eßlöffel Saure Sahne in eine Schüssel geben und mit einem Teelöffel Currypulver , Salz, Pfeffer, sowie einen halben Teelöffel Ahornsirup verrühren.
  3. Für das Sandwich die beiden Toastscheiben toasten und jede Scheibe großzügig mit der Curry-Ahorn-Sauce bestreichen. Den Wachholderschinken auf eine Scheibe geben und die karamellisierten Kürbis-Croutons darüber geben. Die restliche Sauce über die Croutons verteilen und die zweite Toastscheibe darauf setzen.
  4. Die beiden Toastscheiben mit einem Spieß fixieren und noch warm servieren.
Recipe by Dila vs. Kitchen... at http://www.dilavskitchen.de/taste-of-love-geheimzutat-liebe/