Troccoli in Zwiebelsauce
Author: 
Portionen: 2
 
Zutaten
  • 250 g Spaghetti (hier Spaghetti alla Chitarra)
  • 2 Zwiebeln
  • etwas Olivenöl
  • 150 g Pancetta
  • 1-2 Stängel frischen Rosmarin
  • 50 g Pecorino
Anleitung
  1. Die Nudeln in einem Topf mit reichlich kochendem Salzwasser al Dente garen.
  2. Für die Sacue, die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  3. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln zugeben und bei niedriger Temperatur ca. 20 Minuten lang garen lassen. Die Zwiebeln dürfen dabei nicht viel Farbe bekommen.
  4. Den Pancetta in der Zwischenzeit in Würfel schneiden und den Pecorino fein reiben.
  5. Sobald die Zwiebeln weich sind und sich keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne befindet, den Pancetta in die Pfanne geben und so lange braten lassen, bis das Fett austritt und die Pancetta-Würfel knusprig werden. Dann den Rosmarin zugeben.
  6. Die gekochten Nudeln nun ebenfalls mit in die Pfanne geben und alles einmal ordentlich durchschwenken.
  7. Zum Servieren die Nudeln auf 2 Teller verteilen und mit reichlich geriebenem Pecorino streuen.
Recipe by Dila vs. Kitchen... at http://www.dilavskitchen.de/marzapane/