Apfel-Feigen-Crumble
Author: 
Recipe type: Dessert
Küche: Festlich
Vorbereitungszeit: 
Koch-/Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Portionen: 2
 
Zutaten
  • 2 Äpfel
  • 6 Feigen
  • 4 TL brauner Zucker
  • Vanille (aus der Mühle)
  • 3-4 EL Mehl
  • 1 EL Margarine
  • etwas weißen Zucker
  • 2 Marshmallows
Anleitung
  1. Äpfel schälen, entkernen, achteln und in gleichmäßige Würfel schneiden. 4 Feigen vierteln und ebenfalls in gleichmäßige Würfel schneiden.
  2. Apfel und Feigen in eine kleine Auflaufform geben, mit 2 TL braunem Zucker bestreuen und etwas Vanille darüber mahlen.
  3. Mehl, Zucker und Margarine zu einem krümeligen Teig kneten und diesen als Streusel über die Äpfel und Feigen zupfen.
  4. Bei den übrigen beiden Feigen den oberen Teil abschneiden, die Feigen über Kreuz einschneiden, jeweils 1 TL brauner Zucker darüber streuen und einen Marshmallow auf jede Feige setzen. Beide Feigen jeweils in ein kleines Tarteförmchen (oder in eine kleine Auflaufform) setzen.
  5. Den Apfel-Feigen-Crumble im Backofen auf mittlerer Schiene bei ca. 180°C für ca. 20-30 Minuten backen. Wenn die Streuselschicht goldbraun ist, ist der Crumble fertig. In den letzten 8-10 Minuten die Feigen mit in den Ofen stellen und überbacken lassen.
Recipe by Dila vs. Kitchen... at http://www.dilavskitchen.de/apfel-feigen-crumble/