Kürbis-Törtchen mit Vanillefrosting
Author: 
 
Zutaten
  • 300 g Kürbisfleisch (Hokkaido oder Butternut)
  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 120 g Butter
  • 120 g Puderzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prises Salz
  • Vanille-Frosting
  • Schwarzers Lebensmittel-Spray
  • Marshmallows
  • Orangene Zuckerstreusel
Anleitung
  1. Für das Kürbis-Törtchen zuerst den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Kürbisfleisch klein hoblen.
  2. Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen.
  3. In einer zweiten Schüssel die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen, dann Eigelb, Backpulver, Salz und Mehl zugeben und gut verrühren.
  4. Den Eischnee und das Kürbisfleisch zum Teig geben und vorsichtig unterheben. Dann den Teig in gefettete Springform füllen und im Backofen bei 180°C für ca. 45-70 Minuten backen (Backzeit variiert je nach Größe der Backform - Im Zweifelsfall Stäbchenprobe!)
  5. Wenn der Kuchen durchgebacken ist, diesen vollständig auskühlen lassen, dann aus der Form holen und einmal quer durchschneiden.
  6. Die untere Bodenhälfte mit dem Vanille-Frosting bestreichen, die zweite Bodenhälfte auflegen und gut andrücken. Dann den Kuchen ringsherum mit Frosting einstreichen. Dabei darf ausnahmsweise einmal unordentlich gearbeitet werden.
  7. Wenn der Kuchen komplett mit Frosting eingestrichen ist, diesen komplett mit schwarzem Lebensmittel-Spray einsprühen.
  8. Zum Schluß einige Stücke Marshmallows klein reissen, als Topping auf die Mitte des Törtchens leben und alles mit ein paar orangenen Zuckerstreuseln bestreuen.
Bemerkung
Die Teigmenge für das Törtchen reicht entweder für 2-3 kleine Törtchen oder für 1 große Torte.
Recipe by Dila vs. Kitchen... at http://www.dilavskitchen.de/kuerbis-toertchen-halloween-cookies/