Teriyaki-Chicken mit Erdnuss-Sauce
Author: 
Portionen: 2
 
Zutaten
  • 2 Hähnchenbrüste
  • 2-3 EL Teriyaki-Sauce
  • 1 kleine Tasse Wasser
  • 2-3 EL cremige Erdnussbutter
  • 4 TL Tomatenketchup
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • etwas Cayenne-Pfeffer
  • 1 Tasse Basmati-Reis
  • 2 Tassen Wasser
Anleitung
  1. Die Hähnchenbrüste in gleichmäßige Würfel schneiden, diese in eine Schüssel geben und die Teriyaki-Sauce, sowie etwas Knoblauchpulver zugeben. Das Fleisch gut mit der Sauce vermengen und für mindestens 30 Minuten marinieren lassen (besser noch über Nacht).
  2. Für den Reis 2 Tassen Wasser und eine Tasse Basmati-Reis in einen Topf geben und aufkochen lassen. Bei mittlerer Temperatur leise weiter köcheln lassen, bis das Wasser vollständig verdampft und der Reis gar ist.
  3. Für die Erdnuss-Sauce die Tasse Wasser in einem kleinen Topf erhitzen. Sobald das Wasser warm wird, die Erdnussbutter dazugeben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen bis eine sämige Sauce entsteht. Die Sauce mit dem Ketchup, dem Knoblauchpulver und dem Cayennepfeffer abschmecken und bei niedriger Temperatur warm halten.
  4. Die Hähnchenwürfel mitsamt der Marinade in eine heiße Pfanne geben und von allen Seiten kurz scharf anbraten lassen. Temperatur dann zurückschalten und das Fleisch bei mittlerer Temperatur garziehen lassen.
  5. Das Hähnchen gemeinsam mit Reis und der cremigen Erdnuss-Sauce anrichten und heiß servieren.
Recipe by Dila vs. Kitchen... at http://www.dilavskitchen.de/teriyaki-chicken-mit-erdnuss-sauce/