Matcha-Quark-Nocken mit Rosmarin & Erdbeer-Rhabarber-Kompott
Author: 
Recipe type: Dessert
Portionen: 2
 
Zutaten
  • 4 EL Magerquark
  • 2 EL Joghurt
  • 2 Blatt Gelatine
  • 1-2 g Matcha-Pulver (je nach Geschmack)
  • Abrieb einer Limettenschale
  • 1 Stängel Rosmarin
  • 1 Stange Rhabarber
  • 5 Erdbeeren
  • Zucker nach Geschmack
Anleitung
  1. Magerquark und Joghurt in eine Schüssel geben und gleichmäßig verrühren. Limettenabrieb, kleigehackter Rosmarin und Matcha-Pulver zugeben und ebenfalls unterrühren. Die Mischung mit Zucker abschmecken.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, anschließend mit etwas Einweichwasser in einem kleinen Topf auflösen.
  3. Die Gelatine unter ständigem Rühren langsam zum Quark geben und gut unterrühren. Quark anschließend in den Kühlschrank stellen.
  4. In der Zwischenzeit den Rhabarber waschen, das Ende abschneiden und die Fäden abziehen. Die Rhabarberstange dann in gleichmäßige Stücke schneiden. Erdbeeren ebenfalls waschen, den Stielansatz entfernen und in Würfe schneiden.
  5. Erdbeeren gemeinsam mit den Rhabarberstücken und etwas Wasser in einen Topf geben, nach Geschmack Zucker zugeben und weich dünsten lassen. Der Rhabarber sollte noch nicht zerfallen.
  6. Zum Servieren aus dem fest gewordenen Quark mit einem Löffel Nocken stechen, auf ein Teller setzen, etwas Kompott dazu geben und mit etwas Matcha-Pulver garnieren.
Recipe by Dila vs. Kitchen... at http://www.dilavskitchen.de/matcha-quark-nocken/