Scharfe Freestyle-Pizza
Author: 
Portionen: 3 große Pizzen
 
Zutaten
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Packung Trockenhefe
  • etwas Zucker
  • 5-6 Tomaten
  • frischer Basilikum
  • Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • 4-5 Scheiben Kochschinken
  • 12 Scheiben Salami
  • 1 Paprika
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Glas schwarze Oliven
  • eingelegte Jalapenos
  • 200 g geriebenen Pizzakäse
  • 1 Kugel Mozzarella
  • etwas Olivenöl
Anleitung
  1. Für den Pizzateig zuerst die Trockenhefe mit einer Prise Zucker in etwas lauwarmem Wasser geben, auflösen lassen und alles einige Minuten stehen lassen.
  2. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen, das Wasser mit der aufgelösten Hefe zugeben und mit dem Knethaken vermischen. Nach und nach so viel lauwarmes Wasser zugeben, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht und sich dieser vom Rand löst.
  3. Den Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und für mindestens 1,5 Stunden gehen lassen.
  4. Währen dder Teig geht, 5-6 Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und anschließend die Schale entferne. Das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden und gemeinsam mit etwas Olivenöl anschwitzen. Dann so lange köcheln lassen, bis die Tomaten komplett zerfallen.
  5. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Knoblauchpulver abschmecken und eine handvoll frisches, klein gezupftes Basilikum zugeben.
  6. Den fertig gegangenen Pizzateig in 3 Teile aufteilen und jeweils zu einer schönen, runden Pizzaform ausrollen. Die Teigstücke auf Backpapier legen und zugedeckt nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.
  7. Für den Pizzabelag die Paprika und die Zwiebel in Streifen schneiden. Salami und Schinken in Würfel und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Jalapenos in Ringe schneiden.
  8. Mit einer Gabel ein paar Löcher in die Pizzaböden pieksen. Anschließend die Böden mit Tomatensauce bestreichen und eine Schicht geriebenen Käse darauf verteilen. Dann nach Geschmack mit den übrigens Zutaten belegen und zum Schluß ein paar Mozzarella-Stücke darüber verteilen.
  9. Die Pizzen bei möglichst hoher Temperatur backen. Das beste Ergebnis erzielt man mit einem Kugel- oder Gasgrill mit Deckel, indem man Temperaturen bis 300°C erzeugen kann. Hier braucht die Pizza dann lediglich 5 Minuten.
  10. Beim Backen im Backofen unbedingt so heiß vorheizen wie möglich und Ober- und Unterhitze verwenden. Die Pizza dann auf unterster Schiene backen bis der Boden kross und der Käse auf dem Belag zerlaufen ist.
Recipe by Dila vs. Kitchen... at http://www.dilavskitchen.de/scharfe-freestyle-pizza/