Zuckerfreie Bananen-Erdnuss-Muffins
Author: 
Portionen: 12
 
Zutaten
  • 3 mittelgroße, reife Bananen
  • 150 g Erdnussbutter
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 30 g Haferflocken
  • 1 Prise Salz
Anleitung
  1. Backofen auf 180°C Umfluft vorheizen
  2. Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel gründlich zerdrücken, die Erdnussbutter und das Ei zugeben und alles gründlich miteinander vermischen.
  3. In einer zweiten Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, der Prise Salz und den Haferflocken mischen.
  4. Die trockenen Zutaten zu der Bananen-Erdnuss-Ei-Mischung geben und mit einer Gabel kurz unterheben. Dabei nicht zu lange rühren, damit der Teig locker bleibt.
  5. Ein Muffinblech einfetten, den Teig auf die Förmchen verteilen und die Muffins für ca. 15 Minuten backen.
  6. Am Ende der Backzeit den Backofen ausstellen und die Muffins für 5 Minuten im Ofen stehen lassen. Dann herausnehmen und in der Form vollständig auskühlen lassen.
  7. Wenn die Muffins ausgekühlt sind, diese aus der Form holen und auf ein Kuchengitter stellen. Etwas Erdnussbutter im Wasserbad erwärmen bis es flüssig ist und dann die Muffins damit verzieren.
Recipe by Dila vs. Kitchen... at http://www.dilavskitchen.de/bananen-erdnuss-muffins/