Rezepte - Sommer

Gin Basil Smash – Cooler Drink für heiße Tage

Basilikum ist ein wahres Allroundgewürz. Aus der italienischen Küche nicht wegzudenken, würzt Basilikum Pizza und Pastasaucen, kommt ausserdem als leckeres Pesto daher, schmeckt hervorragend in Kräuterbutter und ist natürlich unverzichtbarer Bestandteil eines jeden Tomate-Mozarella-Salates.

 
Aber Basilikum kann noch viel mehr als nur all die Köstlichkeiten aus der Küche zu würzen. Ganz hervorragend macht sich Basilikum nämlich auch in Getränken! Beispielsweise in einem erfrischenden Gin-Basil-Smash.
 
Diesen Cocktail haben wir kurzerhand zu unserem ultimativen Sommerdrink 2014 auserkoren und wie ihr den zu Hause ganz einfach nachmachen könnt, verrate ich euch heute:

Gin Basil Smash
 
Author:
Recipe type: Drinks
Portionen: 1 Glas
Zutaten
  • 1 Hand voll frisches Basilikum (ca. 20 Blätter)
  • 2 cl frisch gepressten Zitronensaft
  • 5 cl Gin
  • 2 cl Zuckersirup
  • etwas Rohrzucker
  • Eiswürfel
Anleitung
  1. Basilikumblätter in einen Shaker füllen, Rohrzucker zugeben und das Basilikum mit einem Stössel sehr fein zerstossen.
  2. Zitrone auspressen und sowohl 2 cl des frisch gepressten Zitronensafts, als auch 5 cl Gin und 2 cl Zuckersirup zu dem zerstossenen Basilikum geben.
  3. Shaker mit Eis auffüllen und den Cocktail kräftig durchshaken.
  4. Ein schmales, hohes Glas mit Eiswürfeln auffüllen und den Gin Basil Smash über die Eiswürfel gießen.
  5. Den Cocktail mit ein paar Stängel frischem Basilikum garnieren.

 

Wir haben als Sirup den MONIN Le Sirup de MONIN weißer Rohrzucker – 1 x 700 ml* benutzt, aber ihr könnt auch jeden anderen x-beliebigen Zuckersirup verwenden. Das einzige was ihr bei diesem Cocktail nicht machen dürft, ist am Basilikum zu sparen!

 
 

*Amazon-Affiliate-Link

1 thought on “Gin Basil Smash – Cooler Drink für heiße Tage

  1. ein cooles rezept 🙂
    ich will immer cocktails machen und dann schmeckts scheußlich 😀
    obwohl ich sogar ein mix-buch zu hause habe 🙂

    liebe grüße
    Hydrogenperoxid Lifestyle Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten: