Rezepte - Sommer

Lemoncake Sandwiches – Kuchen mal anders

Du kennst das: Du hast furchtbaren Heißhunger auf irgendwas, kannst aber nicht so recht sagen, auf was eigentlich. Im einen Moment ist da die Lust auf Kuchen, dann hättest du aber doch wieder lieber ein Sandwich… oder vielleicht doch den Kuchen?

Wieso sich eigentlich mit der Entscheidung quälen? Man kann doch auch einfach beides haben. Zum Beispiel leckere Lemoncake-Sandwiches (gefunden in der Zeitschrift Lecker Bakery)

Lemoncake-Sandwiches
 
Author:
Portionen: 8-10
Zutaten
  • 250 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 200 g Zucker
  • etwas Salz
  • 5 Eier
  • 75 g Speisestärke
  • 2 TL Backpulver
  • 75 g Weizengries
  • 200 g Schmand
  • 1 Becher Vanillepudding mit Sahne
  • Gelee oder Marmelade nach Geschmack
Anleitung
  1. Für den Kuchenteig die Butter mit dem Zucker und einer Prise Salz schaumig rühren. Nach und nach die Eier, das Mehl die Stärke, den Gries und das Backpulver dazugeben. Die Schale der Zitrone fein abreiben und ebenfalls zugeben. Den Teig dann so lange rühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  2. Den Teig in eine gefettete Kastenform gießen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175°C Umfluft auf mittlerer Schiene für 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe - Wenn kein Teig mehr an einem Holzstäbchen kleben bleibt, ist der Kuchen fertig).
  3. In der Zwischenzeit die Füllung für die Sandwiches vorbereiten. Dazu den fertigen Vanillepudding mit Sahne in eine Schüssel geben und mit dem Schmand zu einer glatten, luftigen Masse verrühren.
  4. Sobald der Kuchen fertig ist, diesen aus dem Ofen holen und in der Form etwas abkühlen lassen. Dann noch lauwarm auf ein Kuchengitter stürzen und dort vollständig auskühlen lassen.
  5. Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, diesen mit einem scharfen Messer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Anschließend jede Scheibe zuerst mit Gelee (oder Marmelade) und dann mit der Vanillecreme bestreichen.
  6. Zum Schluß jeweils zwei Scheiben wie bei einem Sandwich zusammen setzen.

 

Zum Aufbewahren setzt du die Sandwiches übrigens am besten in eine Aludose und packst die einzelnen Sandwiches zwischen Butterbrotpapier. Das sieht nicht nur hübsch aus, sondern hilft auch dabei, die Sandwiches ohne Kleckern zu genießen.

1 thought on “Lemoncake Sandwiches – Kuchen mal anders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten: