Dies & Das, Werbung

Backmischungen von MixMyCake

*Dieser Beitrag enthält Werbung

Backmischungen kennt wohl jeder – schließlich gibt es sie in jedem x-beliebigen Supermarkt zu kaufen. Sie sind praktisch, wenn es mal richtig schnell gehen soll und man selbst nicht gerade der King am Backblech ist: Tüte auf, noch ein paar Zutaten extra dazu und schon kann los gebacken werden.

Als Foodblogger benutzte ich Backmischungen jetzt eher weniger. Ersten lege ich Wert darauf, möglichst vieles selbst zu machen und zu wissen, was in meinen Gerichten genau drin ist und zweitens weiss ich auch, wie man ohne Backmischung schnell was leckeres zaubern kann.

Es gibt aber Ausnahmen, an denen auch ein Foodblogger mal eine Backmischung benutzen darf. Beispielsweise wenn nette Foodblogger-Kollegen Backmischungen selbst herstellen und gerne eine Meinung dazu hätten. So wie bei MixMyCake.

Monika und Christine von www.cakeandgraphics.de stellten im Herbst 2013 fest, dass es zwar Backmischungen ohne Ende gibt, aber nicht eine einzige Mischung auf dem Markt erhältlich ist, die sich individuell nach Kundenwunsch zusammen stellen lässt. Aus dieser Idee entstand schließlich mit MixMyCake ein kleines, aber feines Startup.

Mixmycake1

Was genau ist MixMyCake?

Auf www.mixmycake.com könnt ihr euch Backmischungen für Cupcakes, Kuchen und Cookies individuell zusammen stellen. Als Basis dient jeweils eine Grundbackmischung zu der man dann ganz nach eigenem Geschmack individuell verschiedene weitere Zutaten wählt.

Welche Backmischungen gibt es?

Als Grundbackmischung sind die Sorten Schoko-Cupcakes, Vanille-Cupcakes, Cookies, veganer Schokoladenkuchen, glutenfreie Schoko-Cupcakes und Granola erhältlich. Zusätzlich kann man von Kokoschips über Haselnüsse bis zu Schokolinsen etliche weiter Zutaten zum Verfeinern auswählen.

Was ist das besondere an MixMyCake?

Die MixMyCake Backmischungen werden in Handarbeit hergestellt und sind 100 % ohne künstliche Zusätze. Sämtliche Mischungen wurden außerdem ausgiebig getestet und gelingen garantiert immer.

Die Lieferung der Backmischungen erfolgt entweder in hübschen Gläsern (die sich auch prima zum Verschenken eignen!) oder in praktischem Nachfüllbeutel (falls man schon ein entsprechendes Glas zu Hause hat).

Wie gelingen die Mischungen und wie schmeckts?

Ich durfte die Schokoladen-Cupcakes testen. Die Backmischung mit 500 g enthält Weizenmehl, brauner Zucker, weißer Zucker, Kakao, Vanillezucker und Backpulver. Als Zustatz habe ich Haselnüsse gewählt und deshalb noch 2 Päckchen ganze Haselnüsse dazu bekommen. An frischen Zutaten muss man noch Eier, Butter und Milch zugeben.

Die Backmischung wird einfach mit den frischen Zutaten verrührt und dann werden die gewählten Zusätze untergerührt  (ich hab die Haselnüsse grob klein gehackt und unter den Teig gerührt). Nun nur noch den Teig in Förmchen füllen und schon kann man die Cupcakes in den Backofen packen.

Zutaten für Frostings werden nicht mitgeliefert, aber auf der Homepage von MixMyCake gibt es zahlreiche Tipps, wie man leckere Frostings selbst zubereiten kann. Ich habe mich allerdings gegen ein Frosting entschieden und die Cupcakes einfach pur genossen.

Mein Fazit:

Die Backmischungen sind wahnsinnig hübsch verpackt und das mitgelieferte Glas werde ich mit Sicherheit weiter verwenden. Die Mischungen selbst sind toll zusammengestellt und das Ergebnis nach dem Backen war echt lecker. Ein lockerer und saftiger Cupcake, dazu richtig schön schokoladig – ganz so wie ein Schoko-Cupcake sein sollte.

Der Preis für eine Backmischung im Glas liegt bei 9,90 Euro (inkl. Versand). Auf den ersten Blick erschien mir das etwas viel, aber wenn man bedenkt, dass man ein wirklich tolles Glas mit dazu bekommt (welches sich auch toll weiter verwenden lässt), dann ist der Preis in Ordnung. Toll ist auch, dass man die Backmischungen auch ohne Glas bestellen kann und ein etwaig vorhandenes Glas so immer wieder auffüllen kann.

Mixmycake2


Wer auf der Suche nach einem hübschen Geschenk für Backfans ist oder eine hochwertige, leckere Backmischung jenseits des Supermarkt-Standards sucht, der ist bei MixMyCake gut aufgehoben! Kann man guten Gewissens kaufen!

Tagged

1 thought on “Backmischungen von MixMyCake

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.