Garten

Make Schrebergarten great again! Mit eBay Home & Garden ins Gartenjahr 2017

Dieser Beitrag enthält Werbung für eBay Home & Garden, sowie einen Ausblick auf meine Schrebergartenpläne 2017


Der Frühling kommt und das Gartenjahr 2017 steht in den Startlöchern. Nachdem Dirk und ich letzten Hochsommer den Schrebergarten meiner Schwiegermutter übernommen haben, steht uns die erste ganzjährige Saison als frisch gebackene Schrebergärtner bevor. Letztes Jahr haben wir unseren Garten nur grob von den schlimmsten Unkraut befreit, ein paar Tomaten gepflanzt und für das ein oder andere Grillfest genutzt. Dieses Jahr soll das natürlich anders werden und sobald das Wetter mitspielt, wollen wir unseren Garten von Grund auf in ein kleines Paradies verwandeln.

Vom wilden Gartenchaos zur Selbstversorger-Wohlfühloase

Seit Wochen mache ich mir bereits Gedanken darüber, was ich alles anpflanzen möchte und was wir im Garten noch dringend brauchen. Die Grundvoraussetzungen sind bereits super: Wir haben eine feststehende Holzhütte, in der man locker bis zu 8 Personen unterbringen kann, eine hübsche Pergola mit ausreichend Sitzgelegenheiten, einen gut gefüllten Geräteschuppen, ein Gewächshaus und sogar einen Gartenteich. Trotzdem gibt es noch Baustellen ohne Ende und die ein oder andere größere Anschaffung steht uns definitiv noch bevor.

eBay Home & Garden – Wie Baumarkt, nur bequem vom Sofa aus

Bei meiner Gartenplanung setze ich aktuell gerne auf eBay Home & Garden. Dort findet man vom simplen Blumensamen über Gartengeräte bis hin zur großen Gartenhütte so ziemlich alles, was das Schrebergärtnerherz höher schlagen lässt. Natürlich als Neuware! Und der Vorteil: Ich habe die verschiedensten Produkte von verschiedensten Händlern direkt auf einer Plattform und kann mit einem Bestellvorgang alles in einem Rutsch bestellen. Das Ganze direkt vom heimischen Sofa aus und ohne nervige Besuche im Baumarkt (Da muss ich Dirk sonst immer mit Gewalt aus der Grillabteilung herauszerren).

5 Produkte, die ich mir dieses Jahr auf jeden Fall anschaffen werde

Beleuchtung

Am dringendsten brauchen wir im Garten eine vernünftige Beleuchtung, denn wir haben dort keinen Strom. Bei den letzten Grillpartys haben wir Unmengen an Gartenfackeln benutzt, aber da wir häufig Hunde und/oder Kinder im Garten haben, ist das auf Dauer keine Option. Einen Generator ist zwar vorhanden, aber den möchte ich nicht wirklich nutzen, denn der ist mir schlichtweg zu laut. Aktuell tendiere ich daher zu solarbetriebenen Außenstrahlern und Wandleuchten.

Screenshot www.ebay.de
Kompostbehälter

Unbedingt anschaffen müssen wir in diesem Jahr auch einen Kompostbehälter. In so einem Garten fallen ja doch sehr viele Pflanzenabfälle an und es wäre mehr als schade, diese nicht zu kompostieren. Ganz besonders, da wir ja sowieso vorhaben, einiges an Gemüse anzubauen. Kompost kann man da immer gut gebrauchen.

Screenshot www.ebay.de
Pflanzkübel & Hochbeet

Wo wir schon beim Stichwort Gemüse sind: Anbauen möchte ich in diesem Jahr auf jeden Fall wieder 3-4 verschiedene Sorten Tomaten. Dazu noch Gurken, Zucchini, Kürbis und viele verschiedene Kräuter. Außerdem möchte ich mich das erste Mal auch an Kartoffeln versuchen. Zwar habe ich in unserem Garten schon eine relativ große Fläche an Beeten, aber ein paar Pflanzkübel aus Holz möchte ich mir auf jeden Fall noch anschaffen. Vielleicht sogar auch noch ein kleines Hochbeet.

Rasen

Die letzte große Baustelle, die im Garten dann noch bleibt, ist unser Rasen. Nachdem der Garten jahrelang nur sporadisch gepflegt wurde und über lange Zeiten ziemlich verwildert war, ist die Rasenfläche mittlerweile eine einzige Katastrophe. Der Rasen besteht aus mehr Unkraut als Gras und schön ist definitiv anders. Mittlerweile überlegen wir bereits, ob wir einfach mal alles komplett umgraben sollen und den Rasen ganz neu aussäen sollen. Evtl. würde tatsächlich auch ein Rollrasen in Betracht kommen.

Du hast Gartenerfahrung? Her mit deinen Tipps!

Da wir momentan noch die reinsten Garten-Azubis sind und mehr große Pläne als wirklichen Durchblick haben, sind wir über Tipps und Tricks von erfahrenen Hobbygärtnern  mehr als dankbar.

  • Besonders interessiert uns, ob so eine solarbetriebene Außenleuchte wirklich genug Licht bringt, auf was beim Kauf zu achten ist und ab welcher Preisklasse wir hier ein gutes Produkte bekommen.
  • Außerdem würden wir sehr gerne wissen, wie groß ein Kompostbehälter eigentlich mindestens sein sollte (Unsere Gartenfläche beträgt 1 Ar!)
  • und was es bei der Anschaffung eines Hochbeetes zu beachten gibt.
  • Last but noch least wären wir mehr als dankbar für Tipps rund um unseren Rasen. Ist Rollrasen zu empfehlen oder gibt es eine andere Möglichkeit, den Katastrophenrasen zu retten?

Vielleicht hast du auch noch ganz andere Ideen von Dingen, die man als Neu-Schrebergärtner unbedingt braucht. Gerne kannst du uns entsprechende Links von eBay Home & Garden in die Kommentare posten.

Wir freuen uns auf jeden Fall auf möglichst viel Hilfe und Anregungen. Natürlich werden wir euch das Jahr über auf dem Laufenden halten, wie sich unser Garten entwickelt. Und auf leckere Rezepte mit unserem eigenen Obst und Gemüse dürft ihr euch auch schon freuen.

In diesem Sinne: Let´s make Schrebergarten great again!

*Bildquellen: Screenshots von www.ebay.de

3 thoughts on “Make Schrebergarten great again! Mit eBay Home & Garden ins Gartenjahr 2017

  1. Schöner Artikel – da bekomme ich gleich Lust im Garten aktiv zu werden.
    Was die solarbetriebene Aussenbeleuchtung angeht, kann ich dir nur sagen, was mein Sohn (Elektriker) mir predigt: Billiger ist teurer! D.h. es lohnt sich auf Qualität zu setzten, die hat aber ihren Preis. Ich hab es nicht glauben wollen und meine Vorgartenbeleuchtung nach einem Sommer weggeworfen, weil sie da bereits kaputt war. – Klar, die Quittung hatte ich natürlich nicht mehr 😉 –

  2. Hallo Monica,
    interessanter Artikel und ich wünsche Euch schon jetzt viel Erfolg und vor allem viel Ruhe und Entspannung. Ich finde gerade im Garten kann man, trotz Arbeit, super entspannen und abschalten.

    Hier ein paar Tipps:
    – zur Anpflanzung und gute Nachbarn bzw. schlechte Nachbarn, hier habe ich eine ziemlich ausführliche Liste 🙂 http://backrezepte-blog.de/allgemein/gemuese-und-kraeuter-im-eigenen-garten-anbauen/

    – zu Deiner Kompostfrage 🙂 Tja, ich hatte ursprünglich mit einem Komposter angefangen jetzt habe ich zwei Komposter und noch ein Beet, das ich als Komposter ein Jahr lang nutze. Anschließend lasse ich Kürbisse auf diesem Beet wachsen.
    Hier bei diesen Artikeln habe ich mich mit dem Thema Komposter beschäftigt : Wo sollte er stehen, der richtige Umgang mit Gartenkompost, was kommt in den Kompost und wie beschleunige ich das Komposten. http://backrezepte-blog.de/?s=komposter

    – Samen für das nächste Jahr gewinnen. Hier solltest Du unbedingt auf ursprüngliches Saatgut (samenfest) zurückgreifen. Meistens bekommen wir im Handel Pflanzen oder Saatgut zu kaufen, als Hybride, schadstoffbelastetes oder gentechnisch verändertes Saatgut. Wenn Du später statt einer Zucchini am Ende ein Kürbis rauskommt ist es auch nicht unbedenklich, da es ja ein Zierkürbis sein könnte (giftig). Hier ein Link http://bio-saatgut.de/Warum-Bio-Saatgut:_:9.html?MODsid=n24lt9b633ads6t9r575q0n6a7

    – bei einer späteren Verwendung des Saatguts, solltest Du dieses vorbereiten, das nennt man „Beizen“: Hier ein paar Rezepte dafür:
    http://backrezepte-blog.de/allgemein/saatgutbeize-pflanzvorbereitung-und-krankheitsschutz/

    Ich hoffe, die Infos und Links werden Dir den Start erleichtern. Ich drücke Dir die Daumen 🙂
    Bärbel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.