Vegetarischer Grillgenuß mit der neuen Vegithek von EDEKA Südwest

Dieser Beitrag enthält Werbung für die Vegithek | EDEKA Südwest


Beim Grillen bin ich seit jeher ein Freund der Vielfalt und der Abwechslung. So sehr ich ein einfaches Würstchen oder ein eingelegtes Schweinenackensteak auch mag, richtig hoch schlägt mein Herz dabei meist nicht. Duftet es vom Rost allerdings nach bunten Fleischspießen, zartem Pulled Pork und rauchigen Spareribs, dann bin ich ganz vorne mit dabei. Vermutlich ist das auch mit der Grund, warum ich mir schon seit frühester Kindheit so gerne meine Nase an den Auslagen der Frischetheken beim Metzger platt gedrückt habe. Vegetarische Produkte waren dort natürlich aber nicht zu finden und so gab es fleischlose Produkte auf meinen Grillpartys bisher meist nur in Form von Beilagen.

Fleischtheke meets Veggie-Grillgenuß

Für alle Vegetarier, Veganer und natürlich auch für alle, die sich genauso gerne die Nase an der Frischetheke platt drücken, gibt es jetzt gute Neuigkeiten von EDEKA Südwest. Mit der Vegithek bietet EDEKA Südwest ab sofort in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Teilen von Hessen fleischfreie Produkte an den Frischetheken an. Und dazu gehört nicht nur Grillgut aus Käse, Tofu oder Lupinen, sondern auch Gemüsespieße, Salate, Dips und auch Brotspezialitäten.

Persönlich bin ich eigentlich ja nicht so der Freund von Fleischersatzprodukten und allgemein habe ich auch keine Erfahrung mit vegetarischen Grillprodukten. Umso gespannter war ich, wie sich die Produkte der Vegithek im Praxisversuch schlagen. Würden die Fleischfans aus meiner Clique die vegetarischen Produkte überhaupt essen? Lohnt es sich, Gemüsespiesse fertig zu kaufen? Und kann ein Burgerpattie aus Weizeneiweiß wirklich schmecken?

Lupinensteaks & Co im Selbstversuch

Um die verschiedenen Produkte der Vegithek ausgiebig zu testen, habe ich meine Freunde zusammengetrommelt und ein kleines Grillfest in meinem Schrebergarten veranstaltet. Auf den Grill kamen Lupinensteaks, Fackelbrot mit Käse, Oliven-Focaccia, Gemüsespieße und vegetarische Burgerpatties.

Obwohl bei 9 Leuten gerade mal ein Vegetarier dabei war, haben die Vegithek-Produkte allen erstaunlich gut geschmeckt. Die Gemüsespiesse waren knackig, gut gewürzt und die Idee, kleine Brotstückchen jeweils an die Enden der Spieße zu packen, fanden wir geradezu genial. Auch das Fackelbrot und die Spieße mit den Oliven-Focaccia kamen sehr gut an. Bei den Lupinensteaks waren wir uns nicht ganz sicher, ob wir diese nicht zu lange auf dem Grill hatten. Die waren recht trocken und erinnerten ein wenig an Bulgur oder Couscous. Umwickelt mit Bacon und mit viel Dipp dazu waren sie aber auch nicht schlecht. Unser absolutes Highlight waren allerdings die Burgerpatties. Wir haben sie pur und nur mit Dipp ausprobiert und waren uns alle einige, dass man hier keinerlei Unterschied zu einem Fleischpattie erkennen kann. Richtig lecker!

Meine persönlichen Pro´s zur EDEKA Vegithek

  • Die Vegithek ergänzt das bisherige Sortiment an Fleischprodukten. Dadurch hat man eine richtig große Auswahl und kann sowohl Fleisch, als auch Veggieprodukte ganz easy in einem Aufwasch kaufen.
  • Die Vegithek-Produkte sind „ready to grill“. Das heisst, selbst bei spontanten Grillpartys kann man mit leckeren Produkten für Vegetarier und Veganer glänzen. Vorbereitung ist nicht nötig und man hat eine schnelle Alternative zu vielen herkömmlichen Produkten.
  • Im Gegensatz zu abgepackten Veggie-Produkten aus der Kühltheke, steht einem an der Vegithek geschultes Personal zur Seite. Man kann sich prima über die Proukte und auch rund um die Zubereitung beraten lassen.
  • Die Produkte sind nicht abgepackt. So kann man genau die Menge kaufen, die man wirklich benötigt. In Zeiten von Lebensmittelverschwendung und Plastikverpackungen ist das für mich der größte Pluspunkt!

Weitere Infos über EDEKA Südwest Fleisch & die Vegithek

Die Produkte an den Frischetheken der EDEKA-Märkte im Südwesten werden zum Großteil von der eigenen Tochtergesellschaft EDEKA Südwest Fleisch hergestellt. 850 Mitarbeiter sorgen hier täglich für Qualität, Frische und Vielfalt an mehr als 1200 Bedientheken. Viel Wert legt EDEKA dabei auf modernste Möglichkeiten zur Herstellung hochwertiger Fleisch- und Wurstspezialitäten, sowie auf das Wissen, Können und die Hingabe ausgewiesener Fachleute. Weil sich heutzutage immer mehr Menschen fleischfrei ernähren und/oder auf eine abwechslungsreiche Ernährung achten, hat EDEKA nun zusätzlich das Sortiment der Vegithek eingeführt. Diese fleischfreien Produkte ergänzen das hochwertige Sortiment der Fleisch- und Wurst-Bedientheke für einen ausgewogenen Genuss beim Grillen optimal.

Natürlich ist EDEKA mit der Vegithek mittlerweile auch auf in den sozialen Medien vertreten. Hier findest du den Facebook-Auftritt der EDEKA Vegithek.


Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.