Basics & DIY

Brioche Burger Buns – perfekte Brötchen für perfekte Burger

Wenn man einen 1A-Burger möchte, ist neben Fleisch eines extrem wichtig: das Burgerbrötchen. Sicherlich stimmst du mir zu, dass die fertigen Burgerbrötchen aus dem Supermarkt nicht gerade optimal sind. Die sind zwar an für sich nicht so schlecht, aber sie halten einfach nichts aus. Schon eine Spur zu viel Sauce und das Brötchen matscht durch. Ein gutes Burgerbrötchen dagegen ist stabil und trotzdem fluffig, innen schön weich, aussen leicht knusprig, vom Geschmack etwas süsslich, aber nicht zu dominant und es darf nicht sofort auseinander fallen.

Auf der Suche nach dem perfekten Brötchen

Lange habe ich nach dem einen perfekten Burgerbrötchen gesucht und gefunden habe ich es schließlich bei meinem Bloggerkollegen Uwe von Highfoodality: Brioche-Burger-Buns mit Sesam. Man kann sagen, es war Liebe auf den ersten Biss. Und wie du diese Leckerchen zu Hause ganz easy selbst zubereiten kannst, zeig ich dir jetzt:

Brioche-Burger-Buns
 
Author:
Portionen: 8 Brötchen
Zutaten
  • 3 EL Milch
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL Trockenhefe
  • 2½ EL Zucker
  • 490 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1½ TL Salz
  • 80 g Butter
  • 2 EL Sesam
Anleitung
  1. Als Erstes das Wasser mit der Milch, dem Zucker und der Hefe in einer Schüssel vermischen und 5 Minuten ruhen lassen. Dabei unbedingt darauf achten, dass Wasser und Milch lauwarm sind.
  2. In der Zwischenzeit die Eier in eine Schüssel geben, mit einem Schneebesen gut verquirlen, dann das Salz, das Mehl und die Butter zugeben und alles gut unterrühren.
  3. Dann die Wasser-Milch-Hefe-Mischung dazu gießen und alles mit der Küchenmaschine für ca. 10 Minuten gründlich verkneten. Den Teig dann für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Den fertig aufgegangenen Teig in 8 gleich große Stücke teilen und daraus gleichmäßige Brötchen formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und nochmals eine weitere Stunde gehen lassen.
  5. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Dabei eine feuerfeste Form gefüllt mit Wasser auf den Boden des Ofens stellen um die Feuchtigkeit im Backofen zu erhöhen.
  6. Die Brötchen auf mittlerer Schiene für ca. 10 Minuten backen. Dann mit etwas Wasser bestreichen, die Sesamkörner darüber verteilen und für weitere 5 Minuten backen. Nach insgesamt 15 Minuten sollten die Buns goldbraun gebacken sein.
  7. Nun nur noch die Buns aus dem Ofen holen und gut auskühlen lassen.

 

Mit diesem Rezept bist du künftig auf der sicheren Seite was deine Burger anbelangt. Die Buns halten ordentlich Saucen aus und matschen kaum durch.

Pro-Tipp:

Wenn du sowieso schon am Backen bist, dann back ruhig ein paar mehr. Die Buns schmecken nämlich auch zum Frühstück ganz hervorragend! Zum Beispiel mit einem Klecks frischer Marmelade.

Tagged ,

6 thoughts on “Brioche Burger Buns – perfekte Brötchen für perfekte Burger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten: