Rezepte - Winter

Rucola mit karamellisierten Walnüssen

Salat ist gesund. Punkt! Leider ist er allein aber oft auch ziemlich langweilig.

Mit verschiedenen Toppings gelingt es jedoch ganz leicht, einen langweiligen Salat schnell zu etwas Besonderem aufzupeppen. Besonders gut passen beispielsweise Nüsse und Kerne zum Salat. 

Im Herbst und im Winter kombiniere ich am liebsten würzigen Rucola-Salat mit knackig süßen kramellisierten Walnüssen. Ein absolut himmlisches Duo und perfekt als Starter für ein tolles Menü, als lecker-leichtes Abendessen, als schnellen Snack fürs Büro oder auch einfach nur so zum Snacken zwischendurch.

Rucola

Rucola-Salat mit karamellisierten Walnüssen
 
Vorbereitungszeit
Koch-/Backzeit
Gesamtzeit
 
Author:
Recipe type: Salat
Zutaten
  • 1 Packung Rucola-Salat
  • 1 Hand voll Walnusskerne
  • Ahornsirup
  • Salz
  • Pfeffer
  • Weißer Balsamico-Essig
  • Olivenöl
Anleitung
  1. Rucola waschen, trocknen und in mundgerechte Stücke zupfen.
  2. Dressing aus 1 Eßlöffel weißem Balsamico-Essig, 1 Teelöffel Olivenöl, einem kleinen Schuss Ahornsirup, Salz und Pfeffer anrühren und gut mit dem Salat vermischen.
  3. Walnusskerne grob zerhacken, in eine Pfanne geben und bei großer Hitze so lange braten lassen, bis die Nüsse beginnen Farbe zu nehmen.
  4. Zwei Eßlöffel Ahornsirup über die Walnüsse gießen und die Nüsse gut durchrühren um sie rund herum zu karamellisieren.
  5. Sobald die Nüsse beginnen aneinander zu kleben, die Pfanne vom Herd nehmen.
  6. Den Rucolasalat auf einem Teller anrichten und die noch warmen Walnüsse über den Salat geben.
 

Voilà: Ein absolut herrlicher Herbst-/Wintersalat, der eigentlich zu jeder Gelegenheiten perfekt passt – ganz besonders aber als Auftakt zu einem festlichen Menü.

Und falls jemand Salat so überhaupt nicht mag: Die Walnüsse schmecken auch pur super und eignen sich prima zum Naschen 😉

 

Tagged , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten: